Versicherungscheck
Mark & Michel
Interessenverband
Freie Vorsorge

Aktuell

<  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12  >

Risikobeiträge 2014 / Senkung

Angesichts des erneut guten Risikoverlaufes und der tiefen Schadensquote in der Pro Medico Stiftung konnte der Stiftungsrat mit Wirkung per 01.01.2014 ein weiteres Mal eine Senkung der Risikobeiträge beschliessen. Die Senkung der Risikobeiträge erfolgt in den Vorsorgeplänen A und C und kann teilweise und je nach Alterskategorie und Geschlecht bis 25% des bisherigen Risikobeitrages betragen.

...mehr

7.1.2014 16:50

Vorsorgereglement, Ausgabe 2014

Der Stiftungsrat hat an seiner Sitzung vom 05.12.2013 das Vorsorgereglement, Ausgabe 2014, genehmigt, welches per 01.01.2014 in Kraft getreten ist. Nebst kleineren Präzisierungen bzw. redaktionellen Anpassungen hat der Stiftungsrat die Reihenfolge der Anspruchsberechtigten im Todesfall angepasst und die Möglichkeiten der Begünstigung beim Todesfallkapital erweitert (siehe Art. 75).

Hinweis: Das Vorsorgereglement, Ausgabe 2014 ist unter der Rubrik "Dienstleistungen", "Formulare/Reglemente" abrufbar.

Vorsorgereglement 2014

...mehr

7.1.2014 16:46

BVG-Parameter für das Jahr 2014

Für 2014 gelten im BVG-Obligatorium die folgenden Beträge (gegenüber 2013 unverändert):

  • Eintrittsschwelle (Jahreslohn)              CHF 21060.-      
  • Oberer Grenzbetrag des Jahreslohns     CHF 84240.-
  • Koordinationsabzug                           CHF 24570.-      
  • Maximaler koordinierter Lohn               CHF 59670.-
  • Minimaler koordinierter Lohn                CHF  3510.-.

...mehr

7.1.2014 16:44

Geschäftsbericht 2012

Die Pro Medico Stiftung ist im vergangenen Jahr weiter gewachsen. Die Zahl der angeschlossenen Arbeitgeber erhöhte sich um 119 auf insgesamt 2501.

Die Vermögensanlagen der Pro Medico Stiftung entwickelten sich im Jahre 2012 positiv:

  • Anlagemodul 1:    +6.97%
  • Anlagemodul 2:    +8.82%
  • Anlagemodul 3:    +1.50%.

Konsolidiert und entsprechend gewichtet erwirtschaftete die Pro Medico Stiftung im 2012 bei den Vermögensanlagen eine Rendite von +7.18%.

Die Bilanzsumme der Pro Medico Stiftung betrug Ende 2012 CHF 1‘730 Millionen. Der konsolidierte Deckungsgrad der Stiftung belief sich auf 104%.

Geschäftsbericht 2012


...mehr

28.6.2013 11:09

Grenzbeträge 2013 für die berufliche Vorsorge

Der Bundesrat hat am 21. September 2012 die Grenzbeträge der beruflichen Vorsorge angepasst. Der Koordinationsabzug wird auf Fr. 24570.- erhöht. Der Schwellenwert für die obligatorische Unterstellung (minimaler Jahreslohn), der ¾ der maximalen AHV-Altersrente beträgt, erhöht sich auf Fr. 21060.-.

...mehr

4.1.2013 11:11

<  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12  >