Basisvorsorge für Selbständigerwerbende und für Arbeitnehmer

Die Plankategorie A deckt die obligatorische Vorsorge für Angestellte und die freiwillige Vorsorge für Selbständigerwerbende gemäss den Bestimmungen des BVG ab. Der Sparbeitrag beim Vorsorgeplan A richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Der Vorsorgeplan A plus hat erhöhte Sparbeiträge.
 

Leistungsübersicht Vorsorgeplan A - Leistungen in % des versicherten Einkommens

    A1 /
A1 plus
A2 /
A2 plus
A3 /
A3 plus
A4 /
A4 plus
A5 /
A5 plus
A Modular
 
Bei Invalidität Invalidenrente, Wartefrist 24 Monate BVG-Obl. 40% 60% 60% 40% AHV-Lohn 40%, 50% oder 60% wählbar
  Invaliden-Kinderrente, Wartefrist 24 Monate BVG-Obl. 8% 8% 8% 8% AHV-Lohn 8%
  Beitragsbefreiung, Wartefrist 3 Monate versichert versichert versichert versichert versichert versichert
               
Im Todesfall Ehegattenrente BVG-Obl. 24% 24% 36% 24% AHV-Lohn 24%, 30% oder 36% wählbar
  Vorhandenes Altersguthaben soweit nicht zur Finanzierung
von Hinterlassenenleistungen oder entsprechender Abfindungen benötigt
ja ja ja ja ja ja
  Ergänzendes Todesfallkapital 0%, 100%, 300% oder 500% wählbar
  Waisenrente BVG-Obl. 8% 8% 8% 8% AHV-Lohn 8%
               
Im Alter Altersrente (lebenslänglich) ja ja ja ja ja ja
  Anwartschaftliche Ehegattenrente (60% Altersrente) ja ja ja ja ja ja
  Pensionierten-Kinderrente (20% Altersrente; im Maximum 40%) ja ja ja ja ja ja
  oder            
  Alterskapital ja ja ja ja ja ja
               
Altersgutschriften Vorsorgeplan A und A Modular: Altersklassen gemäss BVG:
18 - 24 Jahre: 0% / 25 - 34 Jahre: 7% / 35 - 44 Jahre: 10% / 45 - 55 Jahre: 15% / 55 - 64/65 Jahre: 18%
Altersgutschriften Vorsorgeplan A plus: Altersklassen gemäss BVG:
​18 - 24 Jahre: 0% / 25 - 34 Jahre: 12% / 35 - 44 Jahre: 16% / 45 - 55 Jahre: 20% / 55 - 64/65 Jahre: 24%
 
Zusatzsparen             4% oder 8% wählbar

Ergänzende Vorsorge für Selbständigerwerbende und für Arbeitnehmer

Mit der Plankategorie B können beide Gruppen ihre Vorsorge ausbauen und den persönlichen Bedürfnissen entsprechend verbessern. Der Sparbeitrag in den Vorsorgeplänen B3 - B5 beträgt 20% oder 25% vom versicherten Einkommen.

Leistungsübersicht Vorsorgeplan B – Leistungen in % des versicherten Einkommens

    B1 B2 B3 B4 B5 B6
Bei Invalidität Invalidenrente, Wartefrist 24 Monate 50% 20% 20%
  Beitragsbefreiung Risikobeitrag, Wartefrist 3 Monate ja ja nein ja ja ja
  Beitragsbefreiung Sparteil, Wartefrist 3 Monate nein ja ja ja
               
Im Todesfall Vorhandenes Altersguthaben ja ja ja ja
  zuzüglich Ergänzendes Todesfallkapital, ab Alter 45/46
linear abnehmend bis Schlussalter 64/65 = 0
300% 100% 50% 50% 300%
               
Im Alter Altersrente (lebenslänglich) ja ja ja ja
  Anwartschaftliche Ehegattenrente (60% Altersrente) ja ja ja ja
  Pensionierten-Kinderrente (20% Altersrente; im Maximum 40%) ja ja ja ja
  oder            
  Alterskapital ja ja ja ja

Altersgutschriften: Vorsorgepläne B1 und B2: 0% / Vorsoregepläne B3 - B6: 20% oder 25% wählbar

Weitergehende Vorsorge für Selbstständigerwerbende

Die Plankategorie C stellt die weitergehende Vorsorgelösung für selbständigerwerbende Ärztinnen und Ärzte dar. Der Sparbeitrag kann auf 6%, 12%, 18% oder 24% vom versicherten Einkommen festgelegt werden. Während des Praxisaufbaus besteht die Möglichkeit in den ersten Jahren auf einen Sparbeitrag zu verzichten.

Leistungsübersicht Vorsorgeplan C – Leistungen in % des versicherten Einkommens

    C1 C2 C3 C4 C5 C Modular
Bei Invalidität Invalidenrente, Wartefrist 24 Monate 50% 50% 50% 50% 50% 30%, 40%, 50% oder 60% wählbar
  Invaliden-Kinderrente 10% 10% 0% oder 10% wählbar
  Beitragsbefreiung, Wartefrist 3 Monate versichert versichert versichert versichert versichert versichert
               
Im Todesfall Ehegattenrente 25% 25% 40% 40% 0%, 10%, 20% oder 30% wählbar
  oder            
  Todesfallkapital, ab Alter 45/46 linear abnehmend bis Schlussalter 64/65 = 0
von Hinterlassenenleistungen oder entsprechender Abfindungen benötigt
100% 500% 500% 500% 500%
  Waisenrente 10% 10% 0% oder 10% wählbar
               
Im Alter Altersrente (lebenslänglich) ja ja ja ja ja ja
  Anwartschaftliche Ehegattenrente (60% Altersrente) ja ja ja ja ja ja
  Pensionierten-Kinderrente (20% Altersrente; im Maximum 40%) ja ja ja ja ja ja
  oder            
  Alterskapital ja ja ja ja ja ja

Altersgutschriften: Wählbar: 0%, 6%, 12%, 18% oder 24%

Gerne beraten wir Sie persönlich. Wir freuen uns.
044 224 20 60